Aktuelles

19.05.2017: Die 15. Salzburger Bildungstage 24./25. Nov. 2017!
Heuer finden sie am Freitag und Samstag statt! Melden Sie sich bitte an!



Bankverbindung:
Raiffeisenbank Thalgau
IBAN: AT35 3506 5000 0007 4823
BIC: RVSAAT2S065

 

Teilnahmebedingungen für Seminare des bibu Salzburg

Für die Teilnahme an allen bibu Seminaren gelten folgende Teilnahmebedingungen.Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

 

Allgemeines

Diese Teilnahmebedingungen sind Bestandteil aller Seminarleistungen durch den bibu Salzburg. Der Einbeziehung anderer als der vorliegenden Teilnahmebedingungen wird widersprochen. Sämtliche Absprachen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit eine schriftliche Form.

 

Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Ihre Anmeldung ist verbindlich, wenn sie über die Homepage des bibu Salzburg erfolgt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die entsprechende Buchungsbestätigung, erst dann gelten Sie als angemeldet. Die Seminargebühr ist sofort fällig und unter Angabe des Seminartitels zu zahlen. 14 Tage vor Seminarbeginn muss der Zahlungseingang beim bibu Salzburg erfolgt sein. Dieser berechtigt zur Seminarteilnahme.
Wenn diese Frist nicht eingehalten wird, behält sich der bibu Salzburg das Recht vor, die Anmeldung zu löschen.
Nach Zahlungseingang kann die Rechnung auf der Homepage heruntergeladen werden.

 

Seminargebühren

Die Seminargebühren für unsere Seminare sind Festpreise und gelten pro teilnehmende Person. Reise- und Hotelkosten sind nicht in den Seminargebühren enthalten.
Eine nur zeitweise Teilnahme an einem Seminar berechtigt Sie nicht zur Minderung des jeweiligen Seminarpreises.
Nach Abschluss des Seminars kann sich jeder Teilnehmer seine Teilnahmebestätigung über die Homepage des bibu Salzburg ausdrucken.
Der bibu Salzburg behält sich das Recht der Änderung der Seminargebühren vor.

 

Rücktritt

Sie können ohne Angaben von Gründen schriftlich bis 3 Tage vor Beginn des Seminars kostenfrei zurücktreten. Bei späterer Abmeldung wird 100 % der Seminargebühr als Kostenpauschale fällig bzw. einbehalten. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit ohne Zusatzkosten schriftlich benannt werden. Sollte die/der Ersatzteilnehmer/in nicht bibu-Salzburg-Mitglied sein, müssen wir den Gäste-Beitrag verrechnen. Für Großveranstaltungen (derzeit die Salzburger Bildungstage im November) gelten spezielle Bedingungen. Diese werden im jeweiligen Tagungsprogramm bekanntgegeben.
In besonders berücksichtigungswürdigen Fällen erfolgt nach Rücksprache mit dem bibu Salzburg eine anteilige Erstattung der Seminargebühr. In diesen Fällen bitte um Kontaktaufnahme bei Frau Nussdorfer Maria (m.nussdorfer@bilanz-buchhalter.at oder unter 0664/20 27 034).

 


Ausfall von Seminarveranstaltungen und Änderungen

Der bibu Salzburg behält sich das Recht vor, die angebotenen Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall der Referenten, höherer Gewalt oder aus anderen wichtigen Gründen abzusagen, zu verschieben oder zusammenzulegen. In diesen Fällen informieren wir die Teilnehmer und bieten Ersatztermine an. Wenn Ihnen die Ersatztermine nicht zusagen, werden bereits geleistete Zahlungen in voller Höhe rückerstattet. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer gleich welcher Art sind ausgeschlossen.

 

Datenschutz

Der bibu-Salzburg gewährleistet den Datenschutz betreffend die von seinen Seminarteilnehmern bekannt gegebenen persönlichen Daten. Eine Ausnahme betrifft lediglich die Aufnahme von folgenden Daten zur Unterstützung des Networking bei den bibu-Salzburg-Veranstaltungen im Rahmen der Seminarunterlagen (taxativ):

Name, Titel, Postleitzahl und Wohn-/Firmensitz

 

 

Statuten | Kontakt | AGB | Impressum